Wacom Inkling lieferbar

Nachdem ich es schon kaum noch für möglich gehalten habe, ereilte mich heute eine Mail von Wacom, dass der Zeichenstift Inkling jetzt doch wirklich lieferbar ist. Grundsätzlich ein interessantes Konzept, Zeichnungen auf Papier inkl. Layern direkt zu digitalisieren als Vektor- oder Pixelgrafik, kompatibel zu Photoshop und vielen anderen Programmen. Allerdings peinlich für Wacom, Interessenten monatelang immer wieder zu vertrösten.
Tja, zu spät… Vor einem Jahr hätte ich noch Interesse gehabt.

[PG]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.