Teneriffa 2016 – Rundtour

Nach Übernahme der Motorräder und allgemeinen Infos ging es um kurz nach 10 Uhr los. Da die Strecke auf den Teide wegen des ungewöhnlich starken Schneefalls noch teilweise gesperrt und ansonsten wegen des starken Schneetourismus und des damit verbundenen Verkehrsaufkommens nicht zu empfehlen war, führte die Tour als Rundfahrt um den Teide herum. Das Wetter war etwas bewölkt, warm an der Küste, kalt weiter oben, Temperaturen zwischen 10° und 24°. Mittagessen wieder im El Monasterio in Los Realejos, nach wie vor eine empfehlenswerte Location.
Aussichtspunkt

Die Strecke, die über weite Teile der alten Landstraße führte, die früher die Hauptverbindung darstellte, war sehr schön und während bisher die Strecke bei Masca meine Lieblingsroute war, ist sie von den kurvigen Teilen der heutigen Tour abgelöst worden; unbedingt zu empfehlen!

 

[PG]

Dieser Beitrag wurde unter Motorradtour, Teneriffa abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.